Speicherort Protokolle?

#1

Klasse, danach hab ich auch ewig nicht mehr gesucht (Vorteil des persönlichen Reporters) …

Rechercheergebnis:

  • kein Ordner in der OwnCloud
  • Redmine:
    ** Unterprojekt Protokolle verweist auf einen Etherpad-Link - der Dienst wurde vor 23 Jahren eingestellt, womit unsere alten Protokolle verloren waren, richtig?
    ** Unterprojekt Protokolle > Dokumente - hier gibt’s welche, historisch absteigend sortiert, das letzte von Februar 2015
    ** Projekt CMS Garden e. V. hat eine Wikiseite “Protokolle”, aber die ist leer
    ** Projekt CMS Garden, Wikiseite > Interna > Kommunikation > Protokolle verweist auf veraltete Informationen

Zeige ich mit dem Finger auf jemanden? Ja, schon. Irgendwie auf uns alle. Wir sind echt Schlampen, was die Dokumentation angeht. Daran hat auch das damals komplett neu aufgesetzte Redmine nichts geändert. Nicht Tools sind das Heilmittel, sondern ein planvolles Vorgehen und Aktuellhalten von Informationen.

Fazit: Ablageort Protokolle

Ich fand das Redmine-Unterprojekt “Protokolle” (Tab Dokumente) für den Moment am leichtesten auffindbar. Aktuelles Protokoll da: https://orga.cms-garden.org/documents/21 (wie sich aus dem Inhalt ergibt, ist es manchmal auch ganz gut, wenn auf vorhandene Entscheidungen verwiesen kann, damit wir Themen nicht zu oft neu aufmachen)

Unten habe ich Links eingefügt, die im Zusammenhang stehen mit den besprochenen Themen.

#2

ist korrekt, seit dem hat einfach keiner etwas abgelegt :wink:
Ich habe das mal eine Weile gemacht.
Das Etherpad war ja nur zum gemeinsamen Protokoll erstellen.
Da gibt es online sicher alternative URL’s die Etherpads anbieten.

Vielen Dank fürs festhalten und ablegen :wink:

#3

Hallo zusammen,

unter anderem z.B. https://cloud.cms-garden.org :wink: In der ownCloud-Installation ist die “Documents”-App von ownCloud bereits installiert, die genau diese Funktion anbietet. Gespeichert wird das ganze dort dann als ODT.

#4

da bin ich vorerst dagegen. Die OwnCloud sollte nur für die dicken Dokumente verwendet werden.
Davon abgesehen, ist mir das zu fragil.
Die meisten Dokumente die da mal drin gelandet sind, sind kaputt. :frowning:
Auch Organisatorisch sehe ich das lieber im Redmine bei den anderen Sachen.

#5

Wir haben das eine Weile bei Reinblau eingesetzt.
Vorteile:

  • es können mehrere drin schreiben (auf jeden Fall eine Option, wenn man gemeinsam an einem Text arbeitet)
  • Dokumente können direkt da gespeichert bleiben
  • Dateien-Übersicht holt die aktuellsten automatisch nach vorne
    Nachteile:
  • bei mehr als 8 Schreibenden wird’s buggy, Browser friert ein oder Verbindung zum Server wird verloren
  • keine History, kein Undo (strg+a, strg+c -> alles kopiert; strg+a, c -> alles weg)
  • mäßige Durchsuchbarkeit

Ich schließe mich Maik an: Besser, eine Person schreibt und legt’s im Redmine ab, andere können dann immer noch nacharbeiten.

Aber merkt euch die OwnCloud als Etherpad-Ersatz.

1 Like
#6

Protokoll von heute hier:
https://orga.cms-garden.org/documents/22

#7

Wir könnne gerne das Protokoll dort schreiben und es dann anschließend im Redmine ablegen.
Das hatten wir ja mit dem Eherpad auch mal so gemacht.